Normal
0

14

false
false
false

DE
X-NONE
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:”Tabella normale”;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:””;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin-top:0cm;
mso-para-margin-right:0cm;
mso-para-margin-bottom:8.0pt;
mso-para-margin-left:0cm;
line-height:107%;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:11.0pt;
font-family:”Calibri”,sans-serif;
mso-ascii-font-family:Calibri;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Calibri;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;
mso-ansi-language:DE;
mso-fareast-language:EN-US;}

Die Oma war eine wahre Wiederholungskünstlerin.

Wir sind insgesamt 38 Enkelkinder und als wir kleine waren, konnten wir nicht schlafen, ohne zuerst eine Geschichte von der Oma zu hören.

Die arme hatte nicht so viel Phantasie, aber sie hat uns so lieb gehabt, dass sie uns trotzdem jede Nacht was erzählt hat.

Der Prinz hat die Prinzessin vom Drachen gerettet; der Jung hat das Mädchen von der Strafe der Mutter gerettet; der Hase hat seine Verlobte vom Wolf gerettet, usw.

Um immer und die die gleiche Geschichte zu erzählen, musste sie eine wahre Wiederholungskünstlerin sein.